Roter Fächerahorn

Acer palmatum 'Tamukeyama' H 80+

QualitätAMA-Gütesiegel für Acer palmatum 'Tamukeyama'    H 80+ Roter Fächerahorn
Wuchsaufrechter Strauch, locker verzweigt
StandortHalbschattig, schattig: durchlässiger, humoser Gartenboden, frisch,  windgeschützt, keine Staunässe
Max. Breite
2m
Wuchsbreite: 2m
Max. Höhe
2 - 3m
Wuchshöhe: 2 - 3m
FrosthartFrostfest: winterhart

Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit der Acer palmatum und Acer japonicum verzaubern – einzigartige Blattfarben und Formen warten darauf, Ihren Garten in ein Farbenmeer zu verwandeln! Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

Der Japanische Ahorn, bekannt unter den botanischen Bezeichnungen Acer palmatum und Acer japonicum, ist eine faszinierende Pflanzengruppe, die ursprünglich aus Japan, Korea und China stammt.

Überblick:

Diese Ahornarten sind für ihre beeindruckende Herbstfärbung und ihre zarten Blätter bekannt. Sie wurden aufgrund ihrer ästhetischen Reize als Zierpflanzen nach Europa gebracht.

Wuchsmerkmale:

Japanische Ahorne erreichen in der Regel eine Wuchshöhe von 1 bis 8 Metern und eine Wuchsbreite von 1 bis 4 Metern. Sie sind oft kleine bis sehr kleine Bäume, können in ihrer natürlichen Umgebung aber durchaus größer werden.

Blattmerkmale:

Die Blattfarben variieren stark und umfassen Grün, Rot, Buntlaubig und Gelb. Ihre Blattformen sind vielfältig und reichen von fächerartig bis fein geschlitzt.

Blüte und Frucht:

Spezifische Details zu Blütezeit und -merkmalen sowie Fruchtmerkmalen wurden nicht gefunden.
Standort und Bodenansprüche:

Diese Ahornarten bevorzugen einen halbschattigen bis schattigen Standort. Sie gedeihen am besten in durchlässigem, humosem Gartenboden.

Pflegehinweise:

Japanische Ahorne benötigen einen frischen, windgeschützten Standort und vertragen keine Staunässe.

Verwendung auch auf Terrassen:

Durch ihre vielfältigen Wuchs- und Blattformen eignen sich Japanische Ahorne hervorragend für Einzelstellungen in Gärten und auf Terrassen,.ur Freude aller Terrassenbesitzer eignen sich diese beeindruckenden Pflanzen auch hervorragend für das Wachsen in Trögen. Damit bieten sie eine wunderbare Möglichkeit, auch kleinere Außenbereiche oder Balkone mit ihrer farbenfrohen Pracht zu bereichern

Echte Hingucker

Aufgrund ihrer großen Sortenvielfalt und der beeindruckenden Herbstfärbung sind sie ein echter Hingucker in jedem Garten. Japanische Ahorne symbolisieren in ihrer Heimat Schönheit und Veränderung, was sie auch zu kulturell bedeutenden Pflanzen macht.

Praskac verfügt über eines der umfangreichsten Sortimente an Japanischen Ahornpflanzen in seiner Baumschule, was eine große Auswahl an verschiedenen Arten und Sorten für jeden Gartenliebhaber bietet.

Pflanze mit Gesamthöhe 80/+ cm und Erdballen oder Topf

Str.mB/Co Höhe 80/+ | Strauchform. Die Größenagabe für den gesamten oberirdischen Teil. Pflanzen mit Erdballen sind im Frühling und Herbst verfügbar. / Über Größen & Formen.


30 - 40 cm Höhe
€ 97,49
Pflanze mit Erdballen oder im Topf

Str.mB/Co | Pflanzen mit Erdballen im Frühling und Herbst verfügbar. / Über Größen & Formen.


50 - 60 cm Höhe
€ 102,00

125 - 150 cm Höhe
€ 1.075,00

Str.mB/Co Höhe 100/+ | Strauchform. Pflanzen mit Erdballen im Frühling und Herbst verfügbar. / Über Größen & Formen.


30 - 40 cm Höhe
€ 115,00

60 - 80 cm Höhe
€ 275,00

Str.mB/Co Höhe 150/+ | Die Größenagabe für den gesamten oberirdischen Teil. Pflanzen mit Erdballen sind im Frühling und Herbst verfügbar. / Über Größen & Formen.


30 - 40 cm Höhe
€ 171,00

50 - 60 cm Höhe
€ 286,00

60 - 80 cm Höhe
€ 401,00

Str.mB/Co Höhe 125/+ | Strauchform. Pflanzen mit Erdballen im Frühling und Herbst verfügbar. / Über Größen & Formen.


60 - 80 cm Höhe
€ 344,00

80 - 100 cm Höhe
€ 574,00

Str.mB/Co Höhe 175/+ | Strauchform. Pflanzen mit Erdballen im Frühling und Herbst verfügbar. / Über Größen & Formen.


80 - 100 cm Höhe
€ 827,00
Wuchs:
stark hängend
Herbstfärbung:
auffälliges Herbstlaub
Blatt:
dauerhaft purpurrot, im Herbst scharlachrot, sehr spitz auslaufende Blattlappen
Blattfarbe:
rot
Standort:
durchlässiger, humoser Gartenboden, frisch, windgeschützt, keine Staunässe
Verwendung:
in japanischen Anlagen, als Solitärgehölz in Pflanzbeeten
Tipp:
keine heißen, trockenen Standorte, bei der Pflanzung den Gartenboden mit Moorbeeterde abmischen
Frostfest:
winterhart
Schnitt:
Im Frühjahr werden bei Japansichen Ahornen nur eventuell erfrorene Triebspitzen gekürzt. Ansonsten sollte so wenig wie möglich geschnitten werden. Im Spätsommer können höchstens noch ungünstig stehende Zweige entfernt werden. Schnittstellen mit Wundbalsam versorgen.
EAN:
9004914043055
Bot. Kategorien:
Laubgehölze Strauch Japanischer Ahorn
Wuchs:
stark hängend
Herbstfärbung:
auffälliges Herbstlaub
Blatt:
dauerhaft purpurrot, im Herbst scharlachrot, sehr spitz auslaufende Blattlappen
Blattfarbe:
rot
Standort:
durchlässiger, humoser Gartenboden, frisch, windgeschützt, keine Staunässe
Verwendung:
in japanischen Anlagen, als Solitärgehölz in Pflanzbeeten
Tipp:
keine heißen, trockenen Standorte, bei der Pflanzung den Gartenboden mit Moorbeeterde abmischen
Frostfest:
winterhart
Schnitt:
Im Frühjahr werden bei Japansichen Ahornen nur eventuell erfrorene Triebspitzen gekürzt. Ansonsten sollte so wenig wie möglich geschnitten werden. Im Spätsommer können höchstens noch ungünstig stehende Zweige entfernt werden. Schnittstellen mit Wundbalsam versorgen.
EAN:
9004914043055
Bot. Kategorien:
Laubgehölze Strauch Japanischer Ahorn

Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit der Acer palmatum und Acer japonicum verzaubern – einzigartige Blattfarben und Formen warten darauf, Ihren Garten in ein Farbenmeer zu verwandeln! Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

Der Japanische Ahorn, bekannt unter den botanischen Bezeichnungen Acer palmatum und Acer japonicum, ist eine faszinierende Pflanzengruppe, die ursprünglich aus Japan, Korea und China stammt.

Überblick:

Diese Ahornarten sind für ihre beeindruckende Herbstfärbung und ihre zarten Blätter bekannt. Sie wurden aufgrund ihrer ästhetischen Reize als Zierpflanzen nach Europa gebracht.

Wuchsmerkmale:

Japanische Ahorne erreichen in der Regel eine Wuchshöhe von 1 bis 8 Metern und eine Wuchsbreite von 1 bis 4 Metern. Sie sind oft kleine bis sehr kleine Bäume, können in ihrer natürlichen Umgebung aber durchaus größer werden.

Blattmerkmale:

Die Blattfarben variieren stark und umfassen Grün, Rot, Buntlaubig und Gelb. Ihre Blattformen sind vielfältig und reichen von fächerartig bis fein geschlitzt.

Blüte und Frucht:

Spezifische Details zu Blütezeit und -merkmalen sowie Fruchtmerkmalen wurden nicht gefunden.
Standort und Bodenansprüche:

Diese Ahornarten bevorzugen einen halbschattigen bis schattigen Standort. Sie gedeihen am besten in durchlässigem, humosem Gartenboden.

Pflegehinweise:

Japanische Ahorne benötigen einen frischen, windgeschützten Standort und vertragen keine Staunässe.

Verwendung auch auf Terrassen:

Durch ihre vielfältigen Wuchs- und Blattformen eignen sich Japanische Ahorne hervorragend für Einzelstellungen in Gärten und auf Terrassen,.ur Freude aller Terrassenbesitzer eignen sich diese beeindruckenden Pflanzen auch hervorragend für das Wachsen in Trögen. Damit bieten sie eine wunderbare Möglichkeit, auch kleinere Außenbereiche oder Balkone mit ihrer farbenfrohen Pracht zu bereichern

Echte Hingucker

Aufgrund ihrer großen Sortenvielfalt und der beeindruckenden Herbstfärbung sind sie ein echter Hingucker in jedem Garten. Japanische Ahorne symbolisieren in ihrer Heimat Schönheit und Veränderung, was sie auch zu kulturell bedeutenden Pflanzen macht.

Praskac verfügt über eines der umfangreichsten Sortimente an Japanischen Ahornpflanzen in seiner Baumschule, was eine große Auswahl an verschiedenen Arten und Sorten für jeden Gartenliebhaber bietet.

Verpackung

Die Ware ist einwandfrei in Kartons oder auf Paletten verpackt und gesichert, um den Transport gut zu überstehen.

Pflanzen sind vorbereitend rückgeschnitten.

Lieferung

Die Lieferung innerhalb Österreichs erfolgt mittels Paketdienst, per Bahnexpress oder mit unserem Fuhrpark. Die Ware ist einwandfrei verpackt und gesichert, um den Transport gut zu überstehen.

*Anfragen für Lieferungen außerhalb Österreichs und Deutschlands werden individuell von unseren Mitarbeitern berechnet.

Abholung

Die Abholung im Gartencenter ist möglich, die minimale Vorlaufzeit besteht ausnahmslos 2 Werktage.

Versandkosten

Unsere Versandkosten werden individuell für die jeweils ausgewählten Produkte berechnet. Die genaue Höhe sehen Sie im Online-Shop auf der Warenkorbseite.

Wenn Sie Ihre Postleitzahl (Österreich oder Deutschland)* eingeben, erfolgt die Berechnung umgehend. Achtung, die Posttarife und die Berechnung der Lieferkosten sind komplex und erschließen sich für den Laien nicht sofort. Unser Programm rechnet aber verlässlich!

*Wir liefern nur nach Österreichs und Deutschland.

Liefertermine

Während der aktiven Gartensaison beträgt der Liefertermin für die im Online-Shop bestellbare Ware ca. 7-14 Tage ab der Bestellung. Sie bekommen im Zuge des Bestellprozesses dazu eine genauere Information und können auch einen späteren Termin wählen. Sie werden vor der Lieferung per SMS und E-Mail informiert.

 

Bei Lieferungen innerhalb Österreichs ist es erforderlich, die Ware sofort nach Erhalt entweder per Online-Überweisung oder Zahlschein zu bezahlen. Es ist keine vorherige Angabe einer Kreditkarte oder Kontonummer erforderlich.

Die Rechnung erhalten Sie automatisch per E-Mail im PDF-Format. Zusätzlich liegt sie der Lieferung an der Paket-Außenseite bei.

Bei Reklamationen sehen Sie bitte auch hier

Weitere FAQ Online Shop