Staudenbeete in allen Farben

Auch in der Gartengestaltung gibt es Trends und Moden. Eine davon sind Stauden bzw. Staudenbeete in allen Farben und Dichten. Der Trend kommt einmal mehr aus dem Gartenvorzeigeland England. Dort sind prächtig blühende Staudenbeete ein absolutes „must-have“. Das Stauden-Angebot hat sich erst ab der Mitte des 18. Jahrhunderts zu vermehren begonnen. Stauden sind mehrjährige, winterharte Blumen, die nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch dankbar und pflegeleicht sind. Sie wachsen überall, man muss nur klären ob sie die pralle Sonne (zB Zierlauch, Echinacea, Phlox, Schafgarbe oder Perlgras). Halbschatten oder Schatten (zB Funkie, Riesensteinbrech, Lilie oder Japanwaldgras) lieber haben. Für jeden Standort finden sich geeignete Vertreter in allen denkbaren Farben. Stauden kann man auch als Bodendecker (zB Salbei, Elfenblume, Herbstaster oder Schwertfarn) oder für Steinanlagen, Mauern und Pflanzentröge (zB Enzian, Lavendel, Blauschwingel oder Rippenfarn) einsetzen. Auch das mit der Fortpflanzung geht easy: Wenn man ihre Wurzeln vorsichtig mit einem scharfen Spaten ausgräbt, kann man die Wurzeln teilen und aus eins wird zwei. 

Praskac Stauden Kollektion

Kreativität ohne Ende

Im Gegensatz zu Bäumen und Sträuchern verholzen Stauden nicht und ihre sichtbaren Teile sterben in der Regel nach jeder Vegetationsperiode ab. Die Bandbreite an Sorten ist unerschöpflich. Wussten Sie, das Bananen auch Stauden sind? Das Spektrum reicht von kleinen Sukkulenten (fleischig-saftige Stauden) bis hin zu großen blühenden Prachtstauden, der Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt – Ausprobieren macht Spaß. Farbe, Größe, Blühzeit, Form natürliche Zusammengehörigkeit, Pflanzabstand, Geselligkeitsstufen, Standorteignung und persönlicher Geschmack werden hier kombiniert. Allerdings braucht man dafür Zeit. Wenn Sie aber gleich ein ganzes Beet oder eine größere freie Fläche einfach schnell, vielfältig, schön und erfolgreich bepflanzen wollen, dann sind Stauden-Kollektionen das beste für Sie. Die bewährten, bunten Pflanzenkombinationen sind leicht zu pflanzen und schenken Ihrem Garten Blüten über mehrere Jahreszeiten. 

Stauden für das gesunde Ökosystem eines schönen Gartens

Botanisch betrachtet sind Stauden mehrjährige krautige Pflanzen und wer ein Staudenbeet anlegt, tut der Natur einen Gefallen. Blühende Staudenbeete sind ein beliebter Ausflugsort für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge, sie alle lieben die köstliche Vielfalt der Stauden. Wer ein Bienenfreund ist, der bepflanzt sein Staudenbeet so, dass von Frühling bis Herbst immer etwas blüht. Stauden eignen sich auch für kleine verwaiste Ecken und Nischen im Garten oder für großflächiger angelegte Beete. Staudengewächse sind echte Integrationswunder und fühlen sich schnell überall heimisch. Und wer ein Staudenbeet anlegt, darf sich wie ein Regisseur fühlen. Wie auf der Bühne kann er schalten und walten, die kleinen Stauden kommen in den Vordergrund, die großen hochwachsenden in den Hintergrund – ganz wie auf der Bühne. Gestaltungsspielraum hat man auch mit den Farben und Staudensorten, das komponieren ist hier des Gärtners Lust.

 

Wollen Sie ein ganzes Beet oder eine freie Fläche im Garten bepflanzen? Mit unseren Pflanzen-Kollektionen treffen Sie die richtige Wahl: bunte Vielfalt in höchster Qualität, Blütezeit über mehrere Jahreszeiten, bewährte Kombinationen, Pflanzanleitung und Ihr Preisvorteil gegenüber einem Einzelkauf